WS 2011 – RT 1 Stausee Heyda

Wie jedes Semester führte auch dieses Mal die erste Tour zum Stausee Heyda. Von der Campussporthalle geht es über den Ehrenberg und das Eichicht aus Ilmenau heraus. Das Gewerbegebiet am Wald wird nur kurz gequert, bevor es durch den Wald in Richtung Heyda geht. Durch den Altwipfergrund geht es unter der A71 durch zum Stausee. Hier kommt auch der schwerste Anstieg der Tour, welcher mit etwa 1km Länge und rund 80 Höhenmetern aber nicht sehr anstrengend ist. An der Kreuzung auf der Kuppe noch ein Stück geradeaus folgt der Weg ab der nächsten Kreuzung links der ausgeschilderten Wanderroute „Rund um den Stausee“. Über die Staumauer hinweg geht der Rückweg entweder wie in dem GPS-Log aufgeführt auf dem breiteren Weg entlang oder direkt am Wasser, wenn nach der Schranke der nächste abzweig rechts genommen wird. An der Vorstaumauer treffen sich beide Wege wieder.

Der weitere Rückweg führt über Bücheloh und die Baustelle für den Autobahnanschluss der B88 wieder zurück zum Eichicht. Über die großen Teiche ist der Campus dann nicht mehr weit entfernt. Die Streckendaten sind:

  • Streckenlänge: 22 km
  • Gesamtanstieg:  350 hm
  • Fahrzeit: 1h 20min

Höhenprofil
2011_10_17_Talsperre_Heyda.gpx

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>