SS 2011 – RT 18 Schneekopf

Diese Tour führt zum zweithöchstem Gipfel im Thüringer Wald, von dem man mit Abstand das beste Panorama hat.
Von Ilmenau geht es über die Sturmheide rauf zum Schöffenhaus und anschließend zum Mönchhof. Hier empfiehlt sich zur Abwechslung ein paar Stücke des Skiwanderwegs mitzunehmen, der parallel zum Geratal-Radweg verläuft. Vorbei am Soldatengrab/Zwei Wiesen geht es stetig bergauf Richtung Schmücke. Auf dem Weg dahin kann man einen Abstecher zum 915m hohen Sachsenstein machen, von man einen herrlichen Ausblick ins Freibachtal, sowie auf Schmückewiese und Schneekopf hat. Auf der Schmücke angekommen, führt ein kurzes Stück Rennsteig zur Suhler Hütte. Nachdem man die Straße überquert hat, gelangt man zum Schneekopfgipfel auf 978m. Ein Trail übert die Güldene Brücke führt hinunter nach Gehlberg. Weiter geht die Abfahrt ins Zahme Geratal nach Geraberg. Ab hier empfiehlt sich der Ilmtal-Radweg über Elgersburg zurück nach Ilmenau.

Die Streckendaten dieser Runde sind:

  • Streckenlänge: 40,52 km
  • Gesamtanstieg: ca. 759 Hm
  • genutzte Fahrzeit: 3h

GPS-Daten

Höhenprofil
RT18 Schneekopf

Bilder

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>