SS2010 – RT 20 Gabelbach und Hohe Warte

Diese Tour führt in einer Schleife um den Kickelhahn im Zentrum bis nach Stützerbach und Elgersburg. Dabei kommen besonders um Ende hin nach dem Carl-Eduard-Turm noch einige spaßige Trailabschnitte, die den Reiz der Tour entscheidend heben. Bis dahin führt der Weg meist auf wenig genutzten Schotterwegen am Hotel Gabelbach vorbei zur Hirtenwiese und zum Auerhahn. Nach diesem erstem in erster Linie ansteigenden Höhenmetern geht es nach Stützerbach hinunter, um die Talseite zu wechseln. Auf der anderen Seite geht es dann den zweiten längeren Anstieg zum Hauptskiwanderweg Schmücke-Ilmenau, der als Kammweg diesmal bei Zwei Wiesen gekreuzt wird. Auf einem Nebenweg geht es bis zum Mönchshof, von dem aus dann quer durch den Wald die Strecke weiter zum schon angesprochenen Carl-Eduard-Turm führt.

Ab hier die Strecke wurde bis Roda schon einmal gefahren. Nach einem ersten wurzeligeren Trail bis kurz vor Elgersburg geht es wieder bergan zum Schöffenhaus, bevor es dann wieder auf einfachem Trail bis Roda runter geht. Von hier aus geht es dann den Verbindungsradweg zwischen Geraradweg und Ilmradweg zurück nach Ilmenau.

Die Strecke besteht zu etwa 20% aus Asphaltwegen (vor allem die Wege in den Ortschaften), etwa 40% sind breitere Schotterwege und der Rest Waldwege bzw. Trails. Insgesamt geben die Streckendaten damit folgendes her:

  • Streckenlänge: 33 km
  • Gesamtanstieg:  800 hm
  • voraussichtliche Fahrzeit: 2h

GPS-Daten

Höhenprofil
RT20_Gabelbach_Hohe_Warte

Bilder

Alternative Streckenführung

Anstelle dem Verbindungsradweg direkt zurück nach Ilmenau kann alternativ nach Roda an dem breiten Schotterweg wenn man die Tankstelle sieht rechts gefahren werden, um wieder hoch zum Schwalbenstein zu kommen. Von hier aus können auf der Talseite gegenüber der Festhalle noch einige Trailabschnitte zwischen den Berggrabenwegen mitgenommen werden. Auf diese Weise wird der Spaß noch etwas maximiert. Es kommen dabei etwa 2 Kilometer mehr Strecke und etwa 100 Höhenmeter dazu.

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>