WS 2012 – RT 11 Kickelhahn

Trotz Schnee, Kälte und Eis ist eines der am besten befahrbaren Ziele im Ilmenauer Umland der Kickelhahn. Der Grund ist ganz einfach: Es sind auf den Weg hochwärts genügend Wanderer unterwegs, die den Weg fest treten und außerdem wird aus diesem Grund der Weg gepflegt, soll heißen mit Pistenraupen hergerichtet. Dadurch wird es möglich, vom Hotel Gabelbach recht problemlos zum Gipfel zu fahren. Der Weg zu Hotel ist da eher schwierig, in der hier gewählten Variante entlang vom Gabelbach geht das zwar oft, aber nicht immer. Die Wegepflege ist hier lange nicht so ausgeprägt.

Runterwärts vom Gipfel ist glücklicherweise recht einfach, egal wie viel Schnee liegt. Der Berg in Richtung Ilmenau ist mit fast 10% Gefälle im Schnitt steil genug, um auch im Tiefschnee ausreichend Vortrieb zu schaffen. Um das ganze hier noch etas auszuweiten führt der Track dann noch einmal am Lindenberg ein Stück hoch und um Ilmenau herum, um nicht immer durch die Stadt zurück fahren zu müssen. Mit dem Stück ergeben sich die Streckendaten dann zu:

  • Streckenlänge: 15 km
  • Gesatmanstieg: 550 hm
  • Fahrzeit: 1h 15 min

GPS-Daten

Höhenprofil
GPS-Log

Bilder

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>