WS 2012 – RT 5 Kickelhahn

Nachdem es in der zweiten Tour des Semesters schon einmal um den Ilmenauer Hausberg herum ging, hier nun die Tour auf und über den Gipfel. Der knapp 400 Höhenmeter lange Aufstieg erfolgt über den Weg am Gabelbach entlang. Um aber noch ein wenig mehr Strecke in der Tour zu haben und nicht den ganzen Anstieg am Stück bewältigen zu müssen, folgt erst noch der Wechsel ins Schortetal, um hier am Hang entlang ein paar Meter relativ eben rollen zu können. Nach einem kurzen Stück Straße geht es dann rechts weiter bergan an der Hirtenwiese vorbei weiter auf direktem Weg auf den Gipfel. Direkter Weg? Naja, fast. Ein kurzes Stück Trail kurz vor dem höchsten Punkt der Tour darf dann auch noch sein. 🙂

Vom Gipfel aus geht es dann die wahrscheinlich spaßigste Variante herunter. Das erste Stück folgt dem Goethewanderweg an den Resten der historischen Jagdanlage vorbei bis zum Großen Hermannstein. Hier ein kurzes Stück weiter den Schotterweg in Richtung Manebach hinunter, um dann gleich die nächste Möglichkeit rechts abzubiegen. Der hier beginnende Teil der Strecke wird nur wenig genutzt und ist dementsprechend zugewachsen, verlaubt und so weiter. Aber das macht es durchaus spannend und interessant. Besonders das Stück nach den beiden scharfen Links- bzw. Rechtskurven ist nochmal von besonderem Flair, weil in dem tiefen Laub Hindernisse kaum zu erkennen sind. Da es aber stetig bergab geht, rollt das ganze prima und der Weg hält immer wieder Überraschungen in Form von versteckten Ästen oder Steinen bereit.

Vom daher insgesamt eine Tour, deren Streckendaten mit vielen andere Tourvarianten auf den Kickelhahn vergleichbar sind, aber dennoch etwas besonderes hat.

  • Streckenlänge: 20 km
  • Gesamtanstieg: 550 hm
  • Fahrzeit: 1h 30 min

GPS-Daten

Höhenprofil
GPS-Log

Bilder

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>