WS 2012 – RT 2 Rund um den Kickelhahn

Das erste Mal in die Berge des Thüringer Waldes will gedämpft angegangen sein, denn schnell sammelt man hier richtig viele Höhenmeter auf kurzer Strecke. Daher diese Runde mit etwas mehr konsitionellem Anspruch als die Tour zum Stausee Heyda, aber immernoch so kontrolliert, dass es nur einen richtigen Anstieg hoch geht. Zugegeben, die ersten paar Höhenmeter bis und um Manebach herum fordern auch, aber der Anstieg zur Hirtenwiese gibt dann einen deutlichen Vorgeschmack auf eine durchaus typische Steigung im Umland. Recht harmlos erscheinend zum Beginn, schön gelegen entlang eines kleinen Bachs bergan führt der Weg, der mit jedem Meter garstiger wird und dann kurz vor dem Ende nochmal richtig steil mit sicherlich knapp über 15%.

Dafür belohnt der Rückweg entlang des Goethewanderwegs ins Schortetal für die Anstrengungen, denn bis kurz vor den Knöpfelstaler Teich ist das ein netter Trail. Der Rückweg nach Ilmenau dann unten im Tal auf dem breiten Schotterweg war der Verspätung nach zwei Defekten zu verdanken. Da gibt es noch Möglichkeiten, das etwas ansprechender zum Mountainbiken zu gestalten, bspw. indem es am Lindenberg noch einmal kurz ein Stück hoch geht und dann wieder abwärts nach Ilmenau. Aber das wird nun ein anderes Mal werden und geht nicht in die Streckendaten dieser Tour ein:

  • Streckenlänge: 22 km
  • Gesamtanstieg: 500 hm
  • Fahrzeit: 1h 35 min

GPS-Daten

Höhenprofil
GPS-Log

Bilder

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>