WS 2011 – RT 9 Singer Berg

Eine nette Runde zum Einfahren im Frühjahr ist die hier unternommene Tour allemal. Über den Ilmradweg bzw. vorher parallel an der Ilm entlang nach Langewiesen, dann Ilmradweg weiter in Richtung Gräfinau-Angstedt. Vor der ersten Brücke geht es jedoch links weg und dann bei einem recht unscheinbaren Schild wieder rechts rein in Wald, um den Johann-Sebastian-Bach-Wanderweg bis Gräfinau-Angstedt zu nehmen. Hierzu sei gesagt, dass der Wanderweg wenig gepflegt ist und nur im Frühjahr zu empfehlen ist. Sobald die Brennesseln und anderes Gestrüpp hoch genug gewachsen ist, macht das durchkommen keinen Spass mehr.

Nach Gräfinau wieder auf den Ilmradweg bis nach Dornfeld und dann geht es in der hier verwendeten Variante abschnittsweise steil den Berg von der Westseite her hoch. Teilweise ist auch schieben angesagt, da einige Treppenabschnitte dabei sind, die nicht so ohne sind. Als Alternative sei hier erwähnt, dass der Berg vom Norden her aus Richtung Griesheim komplett hochwärts gefahren werden kann, allerdings bedeutet dies einen Umweg von ein par Kilometern. Um das zu nutzen, einfach am Ortsausgang Dörnfeld dem breiten Schotterweg folgen und um den Berg herum fahren, um an der nächsten Kreuzung rechts entlang den Berg in Angriff zu nehmen.

Die Südseite des Singer Berges ist prima zum runterfahren geeignet. Der Boden ist häufig mit reichlich Tannennadeln und Zapfen bedeckt, so dass es etwas rutschig sein kann. Ein paar engere, steile Kurven sind auch dabei. Kurz vor Ende des Waldes macht es Sinn, den Weg rechts zu nehmen, um dem Trail an der Waldkante entlang wieder in Richtung Dörnfeld zu fahren. Von heir aus nimmt der Track den Weg in Richtung Johann-Sebastian-Bach-Wanderweg, der wieder unter die Steollen genommen wird, um dieses Mal von der anderen Seite nach Gräfinau einzufahren.

Der Rückweg nach Ilmenau erfolgt über den Radweg nach Wümbach und and er Kompostanlage vorbei. Hier kommen dann noch zwei kurze, aber schöne Trails, bevor über den Ehrenberg wieder Ilmenau erreicht wird. Die Streckendaten lauten:

  • Steckenlänge: 30 km
  • Gesamtanstieg: 500 hm
  • Fahrzeit: 1h 45 min

GPS-Daten

Höhenprofil
GPS-Log

Bilder

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>