WS 2011 – RT 8 Stausee Heyda und Veronikaberg

Diese Variation der Runde um den Stausee Heyda bietet als Höhepunkt die Abfahrt vom Veronikaberg nach Martinroda als besonderes Schmankerl. Um dahin zu gelangen, geht es auf üblichen Wegen um den Stausee Heyda nach Heyda. Der Track nutzt einiges an Wurzeltrails entlang des Seeufers, aber das liese sich auch leichter bewältigen. Nach der Durchquerung von Heyda geht es recht steil zuerst über Wiese, dann über einen schmalen Waldweg hochwärts bis zum Thüringenweg. Dieser mit dem blauen Punkt markierte Wanderweg wird bis kurz vor dem Veronikaberg gefolgt. Ab dem Hexenplatz nimmt der Track jedoch einen anderen Weg hoch auf den Berg, um vom höchsten Punkt an noch ein Stück flowigen Waldweg  fahren zu können, bevor der Karolinenblick erreicht ist.

Bei diesem Aussichtpspunkt beginnt der Trails runter nach Martinroda. Dieser Trail ist der Kategorie S2 zuzuordnen und  bietet aufgrund der teilweise exponierten Lage an der Hangkante einige nette Ausblicke auf Martinroda und die Reichenbachbrücke der A71. Über Steinplatten, einzelne Stein- und Wurzelstufen und ab und an etwas verwinkelt und durch niedrige Äste behindert führt der Weg hinunter nach Martinroda.

Nach diesem Highlight geht der GPS-Track von Martinroda aus auf einfachsten Weg, alles Schotterpiste, wieder zurück nach Ilmenau. Die Streckendaten ergeben sich in Summe wie folgt:

  • Gesamtstrecke:  24km
  • Gesamtanstieg: 550 hm
  • Fahrzeit: 1h 30min

GPS-Daten

Höhenprofil
GPS-Log

Bilder

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>