Archive for September, 2012

Semesteranfangs-News zum Wintersemester

Mittwoch, September 26th, 2012

Das Sommersemster ist noch nicht ganz zu Ende, da steht das Wintersemester schon wieder vor der Tür. 🙂

Tja, was gibt es da zu sagen: Es bleibt eigentlich alles beim alten. Da Wintersemester ist, wird der Termin für draußen fahren um 15 Uhr stattfinden. An welchem Wochentag genau, wird zu Semesteranfang mit den Teilnehmern abgestimmt. Es werden Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag zur Auswahl stehen. Wenn das Wetter total mies ist und draußen fahren ein Unding ist, steht der Raum mit den Spinningrädern zur Verfügung. (Ich hoffe mal, dass das nicht vor Dezember gebraucht wird.) Den Termin dafür weiß ich noch nicht genau, aber Dienstags ab 18:30 Uhr wäre so eine Möglichkeit. Sobald der Plan des USZ bekannt gegeben wird, steht das auch in der Ausschreibung auf der USZ-Homepage und bei der Anmeldung zum Sportkurs.

Was gibt es kommendes Wintersemester Neues: Micha weilt noch ein paar Monate in Finnland und wird daher dieses Jahr nicht als Co-Guide zur Verfügung stehen. Außerdem bin ich am Überlegen, bei Interesse auch mal den ein oder anderen NightRide anzubieten.  Exkursionen hab ich überlegt, aber bis Ende März gibt es nicht viel, wo es sich lohnen würde hinzufahren.

Ansonsten gilt wie immer, dass beim Biken Helmpflicht besteht. Räder können nicht gestellt werden, Leihhelme schon, vermutlich jedoch nicht beim ersten Termin. Prinzipiell ist jeder willkommen, der in Form von Rundtouren um Ilmenau mit dem MTB unterwegs sein möchte. Ich schreibe extra MTB, weil die Wege, Pfade und Trails nur wenig befestigt sein werden und Trekking- oder Stadträder nicht geeignet sind in diesem Gelände. Ich versuche, möglichst jedem vom konditionellen Anspruch her gerecht zu werden. Wie gut sich das umsetzen lässt, wird sich zeigen. Ich denke bisher hat sich das oft gut lösen lassen.

Soviel erst einmal zu den allgemeinen Angaben. Die Interessenten, die sich einschreiben erhalten vor dem ersten Termin noch eine ausführlichere Infomail. Achja, das erste Treffen wird am Donnerstag, den 11. Oktober, um 14:40 Uhr stattfinden, wenn nichts dazwischen kommt. Der Termin ist so gewählt, dass zwischen den Vorlesungen eigentlich jeder die 10 Minuten für das Organisatorische finden sollte, um informiert zu sein.

Und nochmal deutlich: Nur wer sich einschreibt, erhält die InfoMails und so weiter. Austragen geht später immernoch, wenn es dann schlussendlich terminlich oder aus sonstigen Gründen nicht passt. Daher mein Tipp: Erstmal anmelden und schauen was wird, es entsteht keine Verpflichtung und kein Schaden dadurch.

Semesterende-News

Mittwoch, September 26th, 2012

Das Sommersemester neigt sich dem Ende zu und die letzte Tour ist gefahren. (Naja, war geplant, ist aber dem Dauerregen zum Opfer gefallen.) Dennoch: Kommende Woche ist schon Oktober und damit ist das Sommersemester offiziell beendet.

Es wird kommende Woche Dienstag keine offizielle Tour über das USZ geben. Das Sportangebot startet erst ab 8. Oktober wieder, so dass eine Woche „Pause“ ist. Das bedeutet aber nicht, dass keine Tour stattfindet. Im Gegenteil: Wenn das Wetter mitspielt, wird die für diese Woche geplante Tour über den Bergpfad am Dienstag Nachmittag nachgeholt. Die Strecke dort ist einfach zu gut, um diese gar nicht im Programm zu haben. Die potenziellen Teilnehmer erhalten wie immer die Infos dazu vorher per Mail. Ich kann das ganze als DIMB-Tour ausschreiben, so dass über den Verein ein gewisser Versicherungsschutz gewährleistet ist, falls sich deswegen jemand Sorgen macht.

Falls jemand der Erstsemster das hier liest und mitkommen möchte, einfach Mail an mich oder hier kommentieren.

Ansonsten noch die Info, dass ich es geschafft habe, die noch fehlenden Touren nachzutragen auf der Seite MTB-Gruppe. Damit ist das Sommersemester soweit vollständig.

Bleibt mir nur noch zu sagen: Danke an alle Teilnehmer. Super Sache, dass ihr euch aufgerafft habt, nahezu unfallfrei durchgekommen seid und bis auf sehr wenige Defekte in Form von Platten keine weiteren Schäden zu verzeichnen waren. So darf es gern immer sein. 🙂

Insgesamt hoffe ich, dass es hat euch ebenso viel Spass gemacht hat wie mir und vielleicht sieht man sich ja wieder im Wintersemester oder nächsten Sommer.